Corporate Identity für einen Rechtsanwalt

Bei diesem Projekt ging es um die Entwicklung eines Logos, dass eine starke Bildmarke enthält. Die Bildmarke soll die Abhängigkeiten der verschiedenen Gesetze und ihrer Paragraphen verdeutlichen. Dies wird durch die Verschmelzung von vier in sich verschlungenen Paragraphen erreicht, die zusammen einen starken, keltisch anmutenden Knoten bilden. Durch die Hervorhebung eines einzelnen Paragraphen wird der Fachbereich des Arbeits -und Zivilrechts symbolisiert.

  • Aufgabe: Corporate Identity
  • Auftraggeber: Nils Bialeck
  • Jahr: 2011
  • Position: Freiberufliche Art Direktorin